Nacht van de Nacht

Druckoptimierte Version

Die nacht van de nacht (Nacht der Nächte) ist eine Initiative der regionalen Umweltverbände, bei der Kommunen, Unternehmen und Haushalte ihre Beleuchtung ausschalten um auf Lichtverschmutzung und Energieeinsparmöglichkeiten hinzuweisen.

Der Termin ist immer am letzten Samstag im Oktober und auf Grund der Zeitumstellung auf Winterzeit ist dies zugleich die längste Nacht des Jahres. Im Jahr 2017 findet die Veranstaltung zum 13. Mal statt und es werden in den ganzen Niederlanden Events an 300 Orten stattfinden.

Ein Zentrum ist Middelburg. Die Straßenlaternen werden teilweise abgeschaltet und das Zentrum ist dunkel. Auch in 25 Restaurants kann im dunklen gegessen werden.

Weitere Hinweise:
NachtVanDeNacht
N8vdN8 Middelburg

Walcheren: