Mühlen

Mühle in Nieuw- en Sint Joosland - Buiten Verwachting

Mühle in Nieuwland
Am Rande von Nieuw- en Sint Joosland liegt die Mühle Buiten Verwachting zwischen den Feldern. Die Mühle ist von der Autobahn A58 in Höhe der Abfahrt Middelburg Oost gut zu sehen. Die Mühle steht im alten Mortierepolder und stammt aus dem Jahr 1874. Sie ist heute im Besitz der Stadt Middelburg. Ihre Windräder haben einen Durchmesser von 23 Metern.
In den Jahren 1981 bis 1983 wurde die Mühle grundlegend restauriert und am 27. August 1983 wieder in Betrieb genommen.

Mühle in Veere - De Koe

Mühle in VeereDie Mühle in Veere trägt de Namen De Koe und liegt an der Warwijcksestraat 16 in Veere. Der Standort ist die frühere Mühlenbastion im Westen von Veere. Es handelt sich um eine Galeriemühle aus dem Jahre 1909, die bis 1964 im Mahlbetrieb war. Die Mühle wurde von Jacob Willem Markusse in Auftrag gegeben, nachdem seine alte Mühle aus dem Jahre 1736 im Jahr 1907 abgebrannt ist.

Der Neubau hat den Namen der alten Mühle erhalten.

Walcheren: 

Mühle in Middelburg - De Hoop

Mühle de HoopEine der ältesten Galeriemühlen in Middelburg ist die 1735 gebaute Mühle De hoop. Diese hat als Adresse Vlissings Bolwerk 2 und liegt im Südwesten des Stadtkerns auf einer Bastion der Umwallung in Richtung von Vlissingen. Die sehr dominierend wirkende Mühle ist von der Verbindungsstraße zwischen Middelburg und Vlissingen aus gut zu sehen. Die Mühle verfügt innen über 7 Etagen und hat Flügel mit einem Durchmesser von 24,8m und die umlaufende Galerie ist in einer Höhe von 13,7 Metern.
Die Mühle ist nicht zu besichtigen.

Walcheren: 

Mühle in Biggekerke

Mühle in Biggekerke bei NachtDie Mühle in Biggekerke wird auch Brassers Molen genannt. Dieser Name bezieht sich darauf, dass die Familie Brasser die Mühle seit 1852 besitzt. Die Mühle wurde im Jahr 1712 im Auftrag der Stadt Vlissingen als runde Getreidemühle aus Stein gebaut.

Die Mühle steht am Oostweg 4 in Biggekerke. Neben der Mühle ist ein kleiner Laden, in dem heute unter anderem Mehlmischungen aus der Mühle verkauft werden. Hier gibt es z.B. spezielles Pfannkuchenmehl.

Walcheren: 

Mühle in Oostkapelle

Mühle D'Arke in Oostkapelle (1)Im Jahr 2007 ist die Mühle D'Arke am Noordweg im Nordosten von Oostkapelle nach der Restaurierung wieder in Betrieb genommen worden. Die Mühle aus dem Jahr 1858 war im Jahr 2003 stillgelegt worden, da sie sich in einem sehr schlechten Zustand befand. Innerhalb von 2 Jahren wurde dann die Mühle restauriert und eine Außenbeleuchtung installiert.

Walcheren: 

Mühle in Aagtekerke

Mühle in Aagtekerke bei NachtDie Mühle von Aagtekerke liegt ca. 300m südlich vom Dorfkern auf einer kleinen Erhöhung. Die Adresse ist Molenwegje 3, Aagtekerke.

Es handelt sich um eine 6-eckige Getreidemühle aus Holz, die auf einer knapp 2m hohen Erhöhung steht und ein Windrad mit einen Durchmesser von ca. 20m und zwei Mahlsteine hat. Die Bauweise der Mühle wird Grundsegler (nl. grondzeiler) genannt.

Die Mühle kann Samstags bzw. wenn sich das Windrad dreht, besichtigt werden. Die Mühle dreht regelmäßig und hat im Jahr 2013 über 200.000 Umdrehungen geleistet.

Walcheren: