Corona Informationen mit Bezug zu Walcheren

Druckoptimierte Version

So wie es aussieht, werden wir auch in den nächsten Monaten weiterhin Maßnahmen zum Schutz vor Corona Infektionen einhalten müssen. Dies gilt natürlich auch im Urlaub vor Ort auf Walcheren.

Nachfolgend sind einige Informationen zu Quellen zusammengestellt.

Allgemeine Regeln Niederlande

  • Übersichtseite der Regierung zu Corona

Allgemeine Informationen der Sicherheitsregion Zeeland

Offizielles Dashbord der aktuellen Zahlen:

Saisonmärkte fallen aus

In 2020 wurde es zwar grundsätzlich erlaubt nach dem 1.9. wieder Saisonmärkte in der Gemeinde Veere abzuhalten. Diese sollen aber an anderen Orten und unter speziellen Regelungen stattfinden. Die Betreiber haben für sich beschlossen, dass sich dies in der Nachsaison finanziell nicht mehr rechnen wird.
Quelle: PZC: Saisonmärkte abgesagt

Wochenmärkte finden statt

Die normalen Wochenmärkte in Vlissingen, Middelburg und Westkapelle finden statt. Ebenso der Fischmarkt in Veere. Diese dienen der Versorgung der Bevölkerung und wurden deshalb frühzeitig freigegeben.

Einkaufen gehen

Die Geschäfte haben auf. Es gibt keine Maskenpflicht, sondern im Regelfall eine Beschränkung auf eine bestimmte Anzahl von Personen und Desinfektion der Hände bzw. Einkaufswagen. Allerdings soll anders als in Deutschland immer nur eine Person je Familie/Gruppe das Geschäft betreten. Die Einkaufsstraßen werden teilweise für den Auto und Fahrradverkehr gesperrt. So sind Straßen in Domburg und Zoutelande um die Wochenenden herum gesperrt und es werden Corona Coaches eingesetzt. Ebenso gilt in Middelburg ein Parkverbot von Fahrrädern in den Einkaufsstraßen.

Essen gehen

Gaststätten und Imbisse sind geöffnet, man darf aber nicht Vor Ort essen, sondern nur bestellen um es mitzunehmen.

Walcheren: