Mühle in Nieuw- en Sint Joosland - Buiten Verwachting

Druckoptimierte Version
Mühle in Nieuwland
Am Rande von Nieuw- en Sint Joosland liegt die Mühle Buiten Verwachting zwischen den Feldern. Die Mühle ist von der Autobahn A58 in Höhe der Abfahrt Middelburg Oost gut zu sehen. Die Mühle steht im alten Mortierepolder und stammt aus dem Jahr 1874. Sie ist heute im Besitz der Stadt Middelburg. Ihre Windräder haben einen Durchmesser von 23 Metern.
In den Jahren 1981 bis 1983 wurde die Mühle grundlegend restauriert und am 27. August 1983 wieder in Betrieb genommen.

Geschichte der Mühle

Mühle in Nieuwland
In Nieuwland gab es eine erste Mühle bereits um 1657. Diese wurde 1800 umgeweht und durch eine neue achteckige Holzmühle, ca 300m vom von der heutigen Mühle entfernt, ersetzt. Diese Mühle wurde 1874 durch einen Blitz getroffen und brannte ab. Sie wurde dann durch die Mühle Buiten Verwachting ersetzt. Im Jahr 1874 wurde die Erbpacht für die Mühle für einen Zeitraum von 75 jahren auf ƒ 50,- festgesetzt. Ab 1949 betrug die Erbpacht dann ƒ 50,- im Jahr.