Strand

Druckoptimierte Version

Walcheren bietet lange Sandstrände an der Westküste. Fast alle Strände auf Wlacheren sind mit dem Öko-Label Blaue Flagge seit vielen Jahren ausgezeichnet. In den letzten Jahren wurde auch Strände als "sauberster Strand" der Niederlande ausgezeichnet.

Allein die Gemeinde Veere verfügt über 34 km Sandstrände.

Die Strände haben auf Grund ihrer Lage unterschiedliche Charaktere. Einige Strandbereiche liegen an den Ausläufern der Westerschelde mit sehr ruhigem Wasser, während andere wiederum direkt an der Nordsee mit mehr Wellen liegen. Auch der Zugang ist sehr unterschiedliche. So sind es z.B. in Valkenisse sehr hohe Dünen mit Treppen, während es in Oostkapelle ein flacher Weg zum Strand ist. Der Strand bei Ritthem ist sehr schmal, während der bei Vrouwenpolder sehr breit ist.

Auf diesen Stränden finden sich auch Bereiche mit vielen Strandpavillions und ruhigere Abschnitte. Auch die Versorgung mit Toiletten ist an den stark frequentierten Stränden sehr gut.

Auch wenn es an einigen Stränden sehr voll aussieht, hilft es oftmals vom Übergang aus etwas nach rechts oder links zu gehen und es wird sofort leerer.

In den Haupt-Strandabschnitten kann man über den VVV oder lokale Anbieter auch Strandkabinen mieten, in denen man die Strandutensilien auch über Nacht aufbewahren kann. Gerade für Familien mit Kindern spart man sich hier viel Aufwand. Entsprechende Links sind in den jeweiligen Artikeln zu finden.

Als letzte Möglichkeit kann man seit einigen Jahren sogar in Ferienhäusern auf dem Strand übernachten. Diese werden immer für die Strandsaison dort aufgestellt.

Strände nach Orten:

FKK-Strände:

Walcheren: