Oostkapelle

Schild OostkapelleOostkapelle ist ein Dorf in der Gemeinde Veere auf der Halbinsel Walcheren in der niederländischen Provinz Zeeland. Das Dorf mit seinen ca. 2500 Einwohnern liegt direkt an der Küste zwischen Domburg auf der einen Seite und Vrouwenpolder bzw. Serooskerke auf der anderen Seite.

Als Besonderheit liegt Oostkapelle zwischen zwei Naturschutzgebieten. De Manteling mit ca 200 ha Größe in Richtung Domburg und Oranjezon mit ca 400 ha in Richtung Vrouwenpolder. In beiden Naturschutzgebieten gibt es verschiedene ausgeschilderte Wanderwege.

Walcheren: 

Kleverskerke

Kleverskerke ist ein kleines Dorf auf Walcheren, dass direkt am Kanal durch Walcheren zwischen Arnemuiden und Veere liegt. Im Wappen trägt es noch die alten Schreibweise Cleverskerke. In seiner Geschichte wechselte das Kirchendorf mehrfach die Schreibweise von Clawerskercke (1251), Clauwerdskerke (1317), Clauwerskerc (1330), Cleeuwerskercke, Cleewaartskerk nach Kleverskerck.

Walcheren: 

Zeekraal / Queller

Zeekraal in der Natur
Zeekraal in der Natur
Zeekraal (Salicornia europaea) der im deutschen Queller oder auch Friesenkraut genannt wird ist eine Pflanze, die zu den Pionierpflanzen in den Küstenregionen gehört. Die Pflanze zeigt keine klassische Blattform, sondern die Blätter formen fleischige Segmente um die Sprossen.
Die Pflanzen wachsen in den Bereichen des Watts oder von Salzwiesen, die regelmäßig vom Meer überspült werden.

KNRM Rettungsstation mit Rettungsboot Uly

Neben dem Radarturm für die Schiffahrt befindet sich die Rettungsstation der KNRM (Koninklijke Nederlandse Redding Maatschappij). Diese Rettungsstation umfaßt einen geländegängigen UNIMOG für die Strandrettung und ein Küsten-Rettungsboot, dass über eine Zugmaschine und Anhänger zu Wasser gelassen werden kann.

Im Sommer finden im Regelfall an mehreren Abenden ab 19:00 Uhr Präsentationen des Rettungsbootes und des Bootshauses statt.
Weitere Hinweise in niederländisch

Walcheren: 

Free Wifi und Zeeland Wifi - Kostenloses WLAN an der Küste

Auf Walcheren gibt es kostenlose WLAN Hotspots zur Nutzung durch Touristen. Diese Hotspots werden durch zwei verschiedene Initiativen bereitgestellt.

Bereits im Jahr 2011 wurde im Bereich der Gemeinde Veere Free Wifi eingeführt. Ab 1. Juli 2012 gibt es durch die Initiative Zeeland Wifi im Bereich Vlissingen und Middelburg weitere Hotspots. Diese zweiten Initiative betreibt weitere kostenlose Hotspots in den anderen Bereichen Zeelands.

Walcheren: 

Leuchtturm Vlissingen

Leuchtturm VlissingenAuf einer alten Festungsmauer direkt neben der Einfahrt zum Lotsenhafen in Vlissingen ist dieser Leutchtturm zu finden. Der 10 Meter hohe Leuchtturm trägt seit 1891 ein Leuchtfeuer, dass 17 Meter oberhalb des mittleren Meeresspiegels ist. Das Leuchtfeuer in den Farben weiss, rot und grün hat eine Reichweite von 12, 10 bzw 9 Seemeilen.