Blaue Flagge

Die mit dem Öko-Label Blaue Flagge ausgezeichneten Strände auf Walcheren haben ihre hohen Standards bestätigt und auch im Jahr 2020 die Blauen Flaggen erhalten. Diese Label wird je nach Land auch Blue Flag oder Blauwe Vlag genannt.

Das Öko-Label der Blauen Flaggen wird für gute Umweltkriterien, Sanitär- und Sicherheitseinrichtungen vergeben. Hierzu gehören z.B. regelmäßige Kontrollen des Wassers auf Keime.

Neben den Stränden werden auch Jachthäfen mit dem Öko-Label ausgezeichnet.

Am 7. Mai 2020 wurden die Flaggen der Niederlande für das Jahr 2020 in Elburg übergeben.

In Vlissingen sind es:

In der Gemeinde Veere sind dies:

Walcheren: 

Strand bei Vlissingen

Der Strand von Vlissigen teilt sich in sechs Strände in drei unterschiedliche Bereichen der Stadt auf. Der Badstrand vor dem Boulevard und der Nollestrand haben für das Jahr 2020 wieder das Öko-Label Blaue Flagge erhalten. Dieses wird für gute Umweltkriterien, Sanitär- und Sicherheitseinrichtungen vergeben.

Der erste große Strandabschnitt ist direkt am Boulevard Evertsen vor der markanten Silhouette von Vlissingen mit den Hotels und Restaurants. Dieser Bereich ist der Badstrand mit dem Haupt-Rettungsposten.

Reddingsbrigade VlissingenDer Bereich nördlich von Vlissingen in Richtung Dishoek ist in der Saison mit Rettungsposten abgesichert und umfaßt den Nollestrand, Duinstrand und Westduin. Am Nollestrand ist seit 2012 ein neues Gebäude für 2 Strandpavillons und die Rettungsbrigade in Betrieb. Es hat einen geschützten Aussichtsturm.

Weitere Informationen:
Reddingsbrigade Vlissingen

Walcheren: 

Nacht van de Nacht

NVDN 2017 MiddelburgDie nacht van de nacht (Nacht der Nächte) ist eine Veranstaltungsnacht ohne Licht, die auf einer Initiative der regionalen Umweltverbände beruht. Kommunen, Unternehmen und Haushalte schalten hierbei ihre Beleuchtung aus um auf Lichtverschmutzung und Energieeinsparmöglichkeiten hinzuweisen.

Walcheren: 

Küstenverstärkung im Bereich Domburg

Strandauffüllung 2019

Karte mit der Strandentwicklung von Rijkswaterstaat:

Domburg StrandauffüllungVon Februar bis Mai 2019 wird der Strand vor Domburg und Westkapelle mit Sand aufgefüllt. Baggerschiffe holen ca. 10 km vor der Küste den Sand und setzen dann 500.000 m3 bei Domburg zwischen den Strandbereichen 14 und 16, sowie 600.000 m3 bei Westkapelle im Strandbereich 17 und 19 ab.

Die Arbeiten gehen Tag und Nacht und auch über das Wochenende, damit sie zu Saisonbeginn abgeschlossen sind.

Artikel in der PZC:
Strände bei Westkapelle und Domburg werden erhöht

Walcheren: 

Küstenverstärkung im Bereich Westkapelle

Strandauffüllung 2019

Karte mit der Strandentwicklung von Rijkswaterstaat:

Domburg StrandauffüllungVon Februar bis Mai 2019 wird der Strand vor Domburg und Westkapelle mit Sand aufgefüllt. Baggerschiffe holen ca. 10 km vor der Küste den Sand und setzen dann 500.000 m3 bei Domburg zwischen den Strandbereichen 14 und 16, sowie 600.000 m3 bei Westkapelle im Strandbereich 17 und 19 ab.

Die Arbeiten gehen Tag und Nacht und auch über das Wochenende, damit sie zu Saisonbeginn abgeschlossen sind.

Artikel in der PZC:
Strände bei Westkapelle und Domburg werden erhöht

Walcheren: